Mach doch mal Urlaub in Holtgast bei Esens-Bensersiel
gleich hinter dem Deich der "Südlichen Nordsee"

Sie sind hier: Heimatseiten ⇒ Brauchtum u. Kultur ⇒ Volkstanz

Seit über 25 Jahren gibt es Volkstanz in Holtgast

1978 wurde die Gruppe von Annegret und Helmuth Ihnen sowie Adelheid und Wilfried Damke gegründet


Dies Foto zeigt die Gruppenleitung, die Musikbegleitung und die Teilnehmer aller Gruppen im Jubiläumsjahr 2003 am "Benser Tief" in Holtgast.In der einheitlichen Gruppenbekleidung sind neben das neutrale "Weiß" die ostfriesischen Farben "Schwarz, Rot und Blau" vertreten.

 

 

In der Festschrift zum 25 jährigen Bestehen der Volkstanzgruppe können wir zur Entstehung der Gruppe u. a. folgendes lesen:

Im Sommer 1978 hatten wir die Idee, in Holtgast eine Kindervolkstanzgruppe zu gründen. Uns schwebte der Gedanke vor, Brauchtum und vor allen Dingen die plattdeutsche Sprache zu pflegen und zu erhalten. ........

Dieses Vorhaben ist den Gründern Annegret und Helmuth Ihnen sowie Adelheid und Wilfried Damke in all den Jahren recht eindrucksvoll gelungen. Aus diesem Grund wurden sie im Jahre 1997 mit dem zu diesem Zeitpunkt erstmals geschaffenen "Holtgaster Johannistein" für besondere Verdienste auf kulturellem Gebiet von der Gemeinde geehrt.

Aller Anfang war schwer

Die Kinder der ersten Stunde waren:  Sigrid Abken, Gisela Abken, Dörte Buss*, Elke Ennen*, Hartmut Ennen*, Frank Damke, Silvia Eilts, Monika Gerdes, Sabine Gerdes, Heinz Goldenstein, Jans Goldenstein, Mario Hildebrands, Anja Hunger, Claudia Janssen, Heiko Janssen, Marlies Janssen, Norbert Janssen, Arnd Ohlenbusch, Heike Ohlenbusch, Petra Rose*, Uwe Schuster, Werner Tränapp, Frank Weber, Ina Weber, Heike Wiemken, Horst Wiemken, Wolfgang Wiemken und Bärbel Willms*.

* Gründungsmitglieder, die der Tanzgruppe bis heute angehören.

Als Übungsraum diente zunächst der Schulboden der Holtgaster Grundschule. Er musste allerdings erst mit viel Aufwand für diese Aufgabe hergerichtet werden. Da die Kosten für Trachten nach alten Vorbildern zu groß waren, entschloss man sich zu einer einheitlichen Gruppenbekleidung, die von einigen Eltern in mühevoller Arbeit genäht wurden.

Der erste öffentliche Auftritt erfolgte 1978 bei einer Weihnachtsfeier in der Pausenhalle der "Herbert-Jander-Schule" in Esens. Die Musikbegleitung dazu übernahm Adelheid Damke.

Von da an begann eine Erfolgsgeschichte

Die Holtgaster Volkstänzer wurden mit ihren Auftritten schnell in der Region und darüber hinaus bekannt und gestalteten von da an viele Feste, wie plattdeutsche- bzw. "Bunte Abende", Senioren-Weihnachtsfeiern in Holtgast, Sonntagkonzerte in Esens sowie div. Auftritte in der Saison in Neuharlingersiel, Bensersiel, Werdum, Altfunnixsiel u. v. m.. Die Gruppen nehmen außerdem regelmäßig an Umzügen beim Schützenfest in Esens oder am Himmelfahrtstag in Fulkum teil.

Die Übungsabende finden inzwischen in der Mehrzweckhalle in Holtgast statt. Für die passende Musikbegleitung in all den Jahren sorgten: Edo Kolodziej, Insa Erdmann, Herta Hinrichs und z. Zt. Marika Cuno sowie Dieter Braams.(sh. Bild)

Besondere Highlights in der über 25 jährigen Geschichte waren:

1980 Auftritt beim Besuch der damaligen Gattin des Bundeskanzlers "Loki" Schmidt in Berumerfehn.

1982 Teilnahme am Rosenmontagsumzug in Dortmund.

1983 Teilnahme am Treffen der ostfriesischen Tanzgruppen auf Borkum.

1985 Auftritt in der Fernsehsendung "Gefragt - gewusst - gewonnen" mit Hans Rosenthal in Esens.

1987 Teilnahme am Folklore-Festival in Kiel

1988 Beginn einer internationalen Partnerschaft mit einer Tanzgruppe aus Mikofalva / Eger (Ungarn) mit einigen Besuchen bzw. Gegenbesuchen und vielen Auftritten in beiden Ländern.

1992 Beginn einer weiteren Partnerschaft mit einer Tanzgruppe aus Schönebeck bei Magdeburg und der gemeinsamen Teilnahme am ostfriesischen Folkloretanzfestival in Aurich und Norden.

1993 Teilnahme am "Tag der Niedersachsen" in Emden.

1997 Gründung der Fahnenschwingergruppe (sh. Bild)

2002 Teilnahme am Rosenmontagsumzug in Dortmund.

2002 Fernsehauftritt bei "Der Norden fährt ab" in Neuharlingersiel.

2002 Teilnahme an div. Veranstaltungen zum 475-jährigen Jubiläum der Stadt Esens.

2003 Teilnahme am "Tag der Niedersachsen" in Leer.2003 Teilnahme am "Tag der Niedersachsen" in Leer.

2003 Festwochenende zum 25 jährigen Bestehen der Gruppe mit der feierlichen Eröffnungsveranstaltung, Weihe der neu gestifteten Fahne, Festumzug und vielen Darbietungen.

 


Interessieren Sie sich auch für Volkstanz? Die Volkstanzgruppe Holtgast bietet Mädchen, Jungen und jungen Erwachsenen in den verschiedenen Altersgruppen gute Teilnahmemöglichkeiten. 
Informationen dazu erhalten Sie bei:

Annegret und Helmuth Ihnen, Brandshoff 6, 26427 Holtgast, Tel.: 0 49 71 - 71 98 sowie
Adelheid und Wilfried Damke, Brandshoff 26, 26427 Holtgast, Tel.: 0 40 71 - 71 50

 

zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Verstanden und akzeptiert